Wählen Sie Ihre Sprache aus.

DEUTSCH ENGLISCH ITALIENISCH
Close it.
Sprache wählen

Erlebnisbad

Im ca. 25 Meter langen Becken finden Sie Massageliegen, Massage-Wand- und Bodendüsen und einen Nichtschwimmerbereich. Damit auch die Kinder nicht zu kurz kommen, gibt es ein eigenes Kleinkinderbecken und eine Wasserrutsche. Der beheizte Whirlpool und die Relax-Liegen laden besonders zum Entspannen ein. Im Sommer bieten eine große Sonnenterrasse sowie eine Liegewiese mit Sonnenschirmen und Liegen genügend Platz für Sonnenhungrige.

Verschiedene Unterwasserattraktionen wechseln einander ab, besonders romantisch wird's abends, wenn die Unterwasserbeleuchtung ihre Farben wechselt.

Im Bad ist übrigens der größte Bergkristall (275 kg schwer und 110 cm groß), der jemals in Kärnten gefunden wurde, ausgestellt. Für Hungrige und Durstige führt ein direkter Zugang zum Badrestaurant Badwirtin.

Unser geschultes Badepersonal ist stets um eine Top-Wasserqualität im Becken und um die herzliche Betreuung der Bade- und Saunagäste bemüht.

Unser Erlebnisbad ist auch bekannt für eine gute Wasserqualität (Quellwasser) und als Bereicherung bieten wir Ihnen seit kurzer Zeit Grander-Wasser.


Spürbar weicheres Wasser
Sanft zu Augen und Haut
Einsparung von Chemikalien
www.grander.com

Erlebnis "GRANDERWASSER" im Tauernbad Mallnitz!

Klaus Brucker, Angestellter im öffentlichen Dienst und Obmann vom Badausschuss, beschreibt das Erlebnis "GRANDER Wasser" im Tauernbad Mallnitz:

"Da auch andere öffentliche Schwimmbäder und dazu noch zahlreiche Wellnessbereiche in Hotels, positive Erfahrungen mit GRANDER machten, waren wir überzeugt, dass auch wir mit der natürlichen Qualitätsverbesserung des Wassers unseren Badgästen ein noch angenehmeres Badeerlebnis ermöglichen und auch Vorteile im technischen Bereich zu erwarten sind. Wir entschlossen uns zum Einbau eines GRANDER Wasserbelebungsgerätes und zudem nutzen wir die Kooperation mit GRANDER auch im Schwimmbadmarketing, zumal viele Gäste aus dem In- und Ausland bereits bewusst Bäder auswählen, welche mit GRANDER belebt sind.
Unsere ersten, spürbaren Erfahrungen seit Einbau von GRANDER:
Es ist kein Chlorgeruch in der Schwimmhalle bemerkbar. Badegäste berichten, dass auch die Badekleidung nicht mehr nach Chlor riecht. Das Wasser wird als angenehm und weich empfunden. Zu bemerken ist auch ein geringerer Verbrauch an Chemikalien. Im Saunabereich haben wir einen eigenen Trinkbrunnen errichtet und mit GRANDER bezeichnet. Die Besucher schätzen das Wasser dort sehr."

Badegäste befüllen ihre Flaschen im Restaurant mit GRANDER Wasser!

"Wasser macht weise – lustig der Wein, drum trinken wir beides – um beides zu sein!" Dieses Zitat, an der Wand oberhalb der Theke, ziert das Schwimmbad-Restaurant und unterstreicht die besondere Symbiose zum Element Wasser."

"Im Restaurant ist uns als erstes aufgefallen, dass die Kaffeeschalen, welche aus Glas bestehen nach dem Spülvorgang keine Ränder und Schlieren mehr haben. Auch die Kaffeequalität ist aromatischer geworden. Selbstverständlich servieren wir dazu das köstliche Wasser im GRANDER Glas."

Für unsere Jugend haben wir ein eigenes, alkoholfreies Saftgetränk mit GRANDER Wasser ins Leben gerufen, welches zum günstigen Preis großen Anklang findet! Erstaunlich ist, dass einige Besucher sich im Restaurant, Flaschen mit Wasser abfüllen lassen und sich mit nachhause nehmen," so erzählt die begeisterte Badwirtin.

Alle Vertreter der Gemeinde sind überzeugt, dass sie mit GRANDER den richtigen Schritt gesetzt haben.

National Park Hohe Tauern Grander Wasser Kärnten Qualitätsiegel Kaernten Card Perle Mallnitz
Logo Support Kärnten